Mittwoch, 28. Januar 2009

Mustersocke - Agame



Hier der Beginn meiner neuen Socken.
Bis jetzt heißen sie "Mustersocke - Agame", was sich aber noch ändern kann.

Das Garn ist von Melli.
Die Anleitung des Musters ist aus Lorbeerblatt und Zwetschgenkern.



Leider ist die Socke beim Mustern mit ND 3,0 viel zu weit geworden, so dass ich nach der Spitze noch einmal neu begonnen habe. Nun mit ND 2,5. Die Socke sitzt soweit prima, allerdings sind die Streifen nun erheblich schmaler.



Ich hoffe, dass sich dies beim Schaft wieder ändert, da mehr Maschen pro Runde erforderlich sind.



Foto Agame

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo liebe(r) Leser(in),
sobald ich deinen Kommentar geprüft habe, werde ich Veröffentlichen.

Dies dient allein der Vermeidung unerwünschter Inhalte.

Viel Spaß mit meinem Blog
Albenstern